18-300mm

For the two of us home isn't a place. It's a person. And we are finally home.

F.A.Q.

Das ist also unser erster Eintrag. Was euch nun erwartet, fragt ihr euch…

Ja das frag ich mich auch. Und ob meine Einträge überhaupt irgendjemand liest, und ob ich nur Blödsinn verzapfen werde. Ganz schön schwierig stelle ich gerade fest. Am besten ich fange mit etwas sachlichem an:

  • was bedeutet 18-300 mm?  Das ist unsere Blog-Adresse. Wer photographiert hat die Bezeichnung vielleicht schon einmal gehört. Sie bezeichnet ein Objektiv mit einer hohen Brennweitenbandbreite, eben 18-300 mm. Warum ausgerechnet die Bezeichnung eines Objektives für eine Internetadresse wählen? Weil wir all die Bilder, die ihr sehen werdet, mit diesem Objektiv aufnehmen werden und weil es ein Geschenk der ganzen Familie war. Welche uns auch in allen anderen Reisevorbereitungen tatkräftig unterstützt hat. Diese Bezeichnung fasst für uns irgendwie alles zusammen.
  • was ist das hier überhaupt? Dies ist ein Blog. Hier werden wir Bilder unserer Reise hochladen und Geschichten verewigen, welche wir erlebt haben. Auch Gedanken, Gefühle und Zitate. Der Blog ist nicht nur für Freunde, Familie und Photobegeisterte. Auch ein Stück für uns selbst. Aufzuschreiben was wir erleben, uns daran zu erinnern wie wir uns auf der Reise verändern. Es wird ein persönlicher Blog, es darf gern jeder daran teilhaben. Genauso in Ordnung ist es aber auch wenn es einigen nicht gefällt.
  • wer sind wir?  „Wir“ sind David und Clara. 1992 geboren und bereit große Abenteuer zu erleben. Wir sind verlobt, haben alles aufgelöst und werden nun die Welt kennenlernen.  Was wir gern haben und was uns ausmacht, das erfahrt ihr alles in den kommenden Bildern und Einträgen.
  • was wird gemacht?   Eine Weltreise. Oh yes baby.
  • wohin gehts?  lasst euch überraschen und bleibt dran. Start ist der 31.05.16 in München.
  • woran glauben wir?   eig eine ganz einfache Frage. Die ich jetzt auch ganz einfach beantworte. Wir glauben beide an Jesus Christus. Wir sind nicht religiös und weder katholisch noch evangelisch oder sonst etwas. Wie soll ich es ausdrücken. Wir beide haben Jesus erlebt, und es lässt sich nicht mehr leugnen, dass es ihn gibt. Also gehen wir unseren Weg mit ihm zusammen und sind gespannt, wo er uns hinführt.
  • wer schreibt?  das bin ich, Clara. Ich schreibe gerne, schon einige Zeit. Bisher hat noch niemand von meinem Geschreibsel mitbekommen, und jetzt mach ich meine Erlebnisse öffentlich. Vielleicht gefällt es dem ein oder anderen, ansonsten dürft ihr einfach nur die Bilder angucken. Ich freu mich sehr über Kommentare und wenn irgendjemand Anmerkungen oder Fragen hat, nur heraus damit.

So… und jetzt gehts los. #goexplore #livethesearch #beadventerous and #beblessed

»

© 2019 18-300mm. Theme von Anders Norén.

%d Bloggern gefällt das: